Kreuzlingen TG, Wettbewerb Neubau Hort, 2018

Weinburg

Für den Kindergarten in der Rosgartenstrasse soll der Hort erweitert und im Bestand modernisiert werden. Der Entwurf orientiert sich ortsbaulich am Bestand und der Bebauungstruktur entlang der Bernrainstrasse. Durch die Ergänzung der nördlichen Fassade des altes Schulhauses, sowie den funktionalen Anbau zum Platz wird der Solitärcharakter gestärkt und die Freifläche zur Strasse zu einem qualitätvollen Pausenbereich. Der bestehende Innenhof wird als aussenräumliches Konzept weiterentwickelt und mit zwei weiteren Plätzen ergänzt. Südlich fasst das nun zweigeschossige Volumen den Raum zum alten Schulhaus und schafft die Verbindung zwischen Hort und Kindergarten.

schoch tavli architekten