Alterswilen TG, Studienauftrag Erweiterung Schulhaus, 2020

MOSAIK - Schule

Die bestehende Schulanlage in Alterswilen beheimatet unterschiedliche Schulstufen und ist über die Jahre stetig gewachsen. Das pädagogische Konzept basiert auf der Philosophie einer MOSAIK Schule. Es wird altersübergreifend und ohne Klassensystem in Gruppen unterrichtet. Unser Vorschlag funktioniert ortsbaulich als östliche Erweiterung mit einem gefassten Aussenraum zur Turnhalle und lässt den östlichen Spielplatz mit dem Baumbestand bestehen. Typologisch ordnen sich die geforderten Lerngruppenräume geschossweise um einen unterteilbaren zentralen Raum. Die räumliche Organisation ist einem klaren konstruktiven Raster untergeordnet, welcher weiterhin eine zukünftige Flexibilität für das Gebäude ermöglicht. Die Wegachsen mit den Aussenräumen binden den Neubau als Ergänzung in die Gesamtanlage ein.

schoch tavli architekten

chaves Biedermann landschaftsarchitekten

josef kolb ag