Frauenfeld TG, Studienauftrag Erweiterung, n.rangiert, 2012

Altersheim Stadtgarten

Die Erweiterung des Alters- und Pflegeheims erfolgt im Zusammenhang mit dem Park. Die Parkerweiterung bindet die bestehende Villa mit dem Altersheim als Bestandteil des Stadtgartens ein. Der äussere Ringweg wird parallel zu den bestehenden Strassen um die gesamte Anlage geführt und mit dem inneren Wegnetz verknüpft. Das innere bestehende Wegnetz entwickelt sich weiter und verbindet sich mit dem neuen öffentlichen Raum im Erdgeschoss der Anlage. Die ehemaligen Ökomiegebäude werden durch ein Solitärvolumen ersetzt. Das Hinzufügen des dreigeschossigen Volumens ergibt mit den vorhandenen Bauten eine ausgewogene Volumenkomposition und klärt die bestehenden Aussenräume.

Studie: schoch tavli architekten sia 2012